VWL Mikroökonomie Markteingriffe Markteingriffe II

Aufgabe 1 (0 points)


Es wird entschieden eine Steuer von 1.5 Schweizer Franken auf den Konsum von 1 Liter Mineralwasser zu erheben. Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

  Der Marktpreis nach der Steuereinführung wir um 1.5 Schweizer Franken höher liegen als der alte Marktpreis (d.h. der Preis, bevor die Steuer erhoben wurde.)
  Die Einführung der Steuer führt zu einem volkswirtschaftlichen Wohlfahrtsverlust (deadweight loss).
  Die Einführung der Steuer führt zu einer tieferen Gleichgewichtsmenge des Mineralwassers.
  Da es sich um eine Konsumsteuer handelt, werden die Erlöse der Mineralswasser-Produzenten von der Erhebung der Steuer nicht betroffen.