VWL Mikroökonomie Faktormärkte Bodenmarkt

Aufgabe 1 (0 points)


Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

  Die erwartete Bodenrente wird aufgrund von vergangenen, tatsächlich realisierten Nettoerträgen berechnet.
  Je niedriger der Bodenpreis, desto grösser die Chance, dass er unter dem von den Interessenten berechneten Ertragswert des Bodens liegt. In diesem Fall sind deshalb viele Nachfrager zum Kauf bereit.
  Der Bodenmarkt kann aufgrund seiner Eigenheiten als unabhängig vom Gütermarkt betrachtet werden.
  Je höher der Erwartungswert über dem Bodenpreis liegt, desto stärker die Eigennachfrage.