Gesamtmodell

Das GA-GN-Modell wurde in den vorherigen Grafiken hergeleitet und erklärt. Der obere Teil dieser Grafik bildet es vollständig ab. Für die Angebots- und Nachfrageschocks und für die jeweilige Wirtschaftspolitik stehen Regler zur Verfügung.

In der unteren Hälfte dieser Grafik befinden sich zwei Abbildungen, die den Verlauf des Preis- bzw. Produktionsniveaus in Abhängigkeit von der Zeit darstellen. Zum Zeitpunkt t0 hat das Preisniveau den Wert p0 und das Produktionsniveau den Wert y0. Im Zeitpunkt t1 setzt ein Angebots- oder Nachfrageschock ein. Beide Werte verändern sich automatisch in Abhängigkeit von dem oben gewählten Schock. Die jeweilige Wirtschaftspolitik (Regler 3 und 4) wirkt sich im Zeitpunkt t2 aus und verändert das Preis- und Produktionsniveau erneut.