VWL Hinweise zu den Grafiken Hinweis zu den Grafiken

Hinweise zu den Grafiken

Die Grafiken sind so aufgebaut, dass alle beweglichen Punkte, durch ein rotes Kreuz gekennzeichnet sind. Jedes Kreuz einer Grafik ist bewegbar. Die gesamte Grafik passt sich dann automatisch an. Punkte, die durch ausgefüllte Kreise dargestellt werden, können nicht direkt bewegt werden, sondern passen sich automatisch der verändernden Grafik an.

Hier eine kleine Übungsgrafik, bewege das rote Kreuz:

Durch einen Click auf den "Reset"-Button (über der Grafik links) kann die Grafik wieder in die ursprüngliche Situation zurück versetzt werden.

Bei der Verwendung hochkant gedrehter Bildschirme kann es vorkommen, dass die Grafiken verschoben angezeigt werden. Wir empfehlen deshalb den Bildschirm in der normalen Position zu verwenden.

Die VWL-Grafiken wurden von der Projektgruppe IP-113/214vt_VWL in Zusammenarbeit mit Andreas Mühlhäuser (Text) von der FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz entwickelt. Die Grafiken basieren auf dem freien Framework JSXGraph, welche am Lehrstuhl für Mathematik und ihre Didaktik von Prof. Baptist an der Universität Bayreuth entwickelt wurde